Termine nach telefonischer
Vereinbarung
Tel: 05504 – 949449

Anfragen per E-Mail unter:
elke.hanstein@gmx.de oder über mein Kontaktformular

Praxiszeiten
Dienstag 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag 8.00 – 13.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Rückentherapie

DORN Wirbelsäulen und Gelenk- METHODE zur Therapie und Selbsthilfe

Die Dorn Methode ist eine vielfach praktizierte Methode bei chronischen Rückenschmerzen und Gelenkproblemen. Sie bietet Behandlung bei akuten Beschwerden, Anleitung zur Selbsthilfe und Übungen für Zuhause.
Bei der Behandlung werden in Zusammenarbeit mit dem Klienten die Gelenke, das Becken und/oder die Wirbel in ihre anatomisch richtige Position zurückbewegt. Die aus der Fehlstellung resultierten Schmerzen, werden umgehend nachlassen und die schmerzvermeidenden Schonhaltungen können aufgegeben werden. Die normalen Bewegungsabläufe harmonisieren sich und die Beweglichkeit kehrt zurück.
Um diesen Therapieerfolg zu halten werden die alltäglichen Bewegungsmuster angeschaut, analysiert und Veränderungen eingeübt, Übungen zur Stabilisierung der physiologischen Gelenkpositionen, der Stärkung von Muskeln und Bändern ergänzen die Methode und können eigenständig vom Klienten zuhause durchgeführt werden.

Indikationen:

Rücken und Gelenkschmerzen, Skoliosen, Wirbelverschiebungen, Ischiasbeschwerden, Beckenschiefstellung, Schmerzsyndrome, Verspannungen, vielfältige organische oder funktionelle Symptome, die ihre Ursache in einer Gelenk- oder Wirbelfehlstellung haben können.

Seminare: Ebenso, wie die Breuss Massage lässt sich die Dorn Methode auch von Laien erlernen und als Hilfe zur Selbsthilfe anwenden. Für Therapeuten bietet diese Methode eine effektive Behandlungsmöglichkeit für akute Beschwerden des Bewegungsapparates zur Anwendung in der Praxis. Für die nächsten Kurstermine schauen Sie bitte unter den aktuellen Kursangeboten.

 

Breuss Wirbelsäulenmassage

Die Breuss Wirbelsäulen Massage ist eine gute Vorsorge für eine gesunde Wirbelsäule und eine effektive Behandlungsmethode bei Rückenschmerzen, Verspannungen, und Beschwerden, die durch verschobene Wirbel und degenerierte Bandscheiben hervorgerufen werden.

Die Massage wirkt allgemein entspannend, schmerzlindernd und wohltuend. Sie bewirkt sanfte Lockerung, Flexibilität der Wirbelsäule und Regeneration der Bandscheiben und wirkt reflektorisch entspannend auf die inneren Organe. Das bei der Massage verwendete Johanniskrautöl hilft bei gereizten Nerven und schmerzhaften Muskelverspannungen. Die Behandlung stärkt die Muskulatur der Wirbelsäule, regeneriert die Bandscheiben und bringt gestaute Energie wieder ins Fließen

Indikationen:

Rückenbeschwerden, Bandscheibenleiden, Ischiasbeschwerden, Schlafstörungen, Schmerzsyndrome, Muskelverspannungen, und funktionelle organische Beschwerden.

 

Beckenaufrichtung mit Runen Energie Massage

Im Becken liegt unsere Kraft. Wenn das Becken schief steht, geht uns ein Teil unserer Kraft schleichend verloren. Wir können nicht in unserer Mitte sein.

Die Folge eines Beckenschiefstands ist eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule. Diese wiederum führt zu Verspannungen der Muskeln in vielen Körperbereichen (Becken, Rücken, Schultern, Nacken, Hals, Kiefermuskulatur u.a.). Kopfschmerzen, Zähneknirschen, Schulter-Nacken Schmerzen, Rückenschmerzen, Ischias, aber auch Organfunktionsstörungen und allgemeine Symptome von Erschöpfung oder Unwohlsein können daraus resultieren.
Während der energetischen Runen Energie Behandlung werden die verspannten Gewebe, Muskelverhärtungen, und Schiefhaltungen gelöst und das Becken kann sich in seine anatomisch natürliche  Position zurückbewegen. Innerhalb der ca. 10maligen Behandlungsserie wird sich das Becken in der neuen Balance stabilisieren.

Diese ganzheitlich-energetische Behandlung, bringt gleichzeitig die Zustände ins Bewusstsein, die dazu geführt haben, dass das Becken schief steht. d.h. Sie kommen in Kontakt mit den Lebenszusammenhängen, die Sie von Ihrem aufrechten Lebensweg abgehalten haben, z.B. Traumata, Stress, Erwartungen, Perfektionismus, Familienzusammenhänge oder berufliche Kompromisse die Sie hinderten das zu tun, was Ihrem innersten Ziel entsprach.

Diese Blockaden werden in der Behandlung gelöst. Gleichzeitig steht Ihnen jetzt die Kraft im Becken in ihrer ganzen Kapazität zur Verfügung. Sie können Ihre Lebensgestaltung neu überdenken und neue Entscheidungen für sich treffen, die Sie wieder in Einklang mit Ihrem innersten Lebenszielen bringen.

 

Rücken und Beckenboden Training

Gerade Haltung ist ständige flexible feine Bewegung.

Durch feine Bewegung entsteht Durchblutung in den Gelenken, Bandscheiben, und Bindegeweben. Diese fördert die Versorgung aller Gewebe mit den, für sie wichtigen, Nährstoffen und wirkt aufbauend auf Knochenstruktur und Muskulatur. Um den Rücken dauerhaft zu stärken, ist ein regelmäßiges Training mit effektiven Übungen sehr wichtig.

In meinen Kursen habe ich ein Übungsprogramm zusammengestellt, das die innere Skelettmuskulatur langsam und schonend aufbaut. Mit Übungen aus den Programmen von Callan Pickney (Callanetics) und Benita Cantieni (Cantienica), ergänzt mit Übungen aus dem Yoga, Kundalini Yoga und Shiatsu Meridian Dehnübungen werden alle Muskelgruppen systematisch geübt und gedehnt. Die Haltung verbessert sich, der Muskeltonus steigt und Verspannungen von Schulter, Nacken, Rücken und Becken werden abgebaut.  Eine natürliche, leichte und aufrechte Haltung und physiologische Bewegungsabläufe stellen sich ein.

Die Übungen sind für Menschen jeden Alters geeignet. Das regelmäßige Training hilft bei Beckenbodenschwäche, Neigung zu Inkontinenz, Frauen zur Rückbildung nach der Geburt und  Männern zur Stärkung der Prostata, als Prävention oder zur Behebung von Beschwerden bei allen Schon- und Fehlhaltungen und Rückenbeschwerden.

Regelmäßige Kurse finden in Angerstein und Reiffenhausen statt. Die genauen Termine finden Sie unter den aktuellen Kursangeboten.

Mail an kontakt@kusum-naturheilpraxis.de